Willkommen auf unserem Blog Blog

So sicherst du deine Familie optimal ab

Alisa Philbert

Wusstest du, dass nur um die 40% aller deutschen Familien mit einer Risikolebensversicherung abgesichert sind? Allerdings: Seine Familie ausreichend abzusichern ist gar nicht zeitaufwendig und muss auch kein Vermögen kosten. Genau das kann aber einen riesigen Unterschied ausmachen! In diesem Beitrag findest du eine Checkliste für den Ernstfall, mit der du dich und deine Familie auf die wichtigsten Notfälle vorbereiten kannst.

“Vorsicht ist besser als Nachsicht.”

Das war schon immer einer der Lieblingssprüche meines Großvaters – und wenn es um das Wohl meiner Familie geht, halte ich mich gerne daran. Mein Opa ist ein echtes Phänomen. Er ist mittlerweile 83 Jahre alt und hat es schon immer geschafft, mir den Umgang auch mit heiklen Themen relativ locker zu vermitteln. Eines Tages saßen wir bei ihm im Garten und er brachte die Dinge, die ihn bewegten, einfach auf dem Tisch. Er hatte genaue Vorstellungen für seine Beerdigung und diese auch schon durch eine Sterbegeldversicherung vollumfassend abgedeckt. Sogar eine Liste für den Ernstfall lag da neben Bienenstich und Kaffeekanne auf dem Gartentischchen.

Opas Checkliste: 5 Dinge, die du einfach mal abhaken solltest

  • Patientenverfügung

Eine Patientenverfügung ist deine Willenserklärung für alle medizinischen Belange, falls du dich mal nicht äußern kannst. Darin legst du genau fest, welche lebenserhaltenden Maßnahmen und medizinischen Behandlungen du wünschst – oder auch ablehnst. Du kannst auch Personen festlegen, die im Ernstfall für dich abwägen. Es lohnt sich, sie ab und zu mal aufzufrischen, wie zum Beispiel in der aktuellen Covid-19 Situation.

  • Vorsorgevollmacht

Die Vorsorgevollmacht ist so ähnlich wie die Patientenverfügung – nur statt für den medizinischen für den juristischen Bereich. Sie legt fest, in welchem Sinne du in gerichtlichen und außergerichtlichen Angelegenheiten vertreten wirst. Du kannst für deine Vertretung Personen bevollmächtigen. 

  • Möchtest du Organe spenden?

Das ist eine sehr persönliche Frage. Du kannst allerdings sogar noch Menschen nach deinem Tod helfen, wenn du sie mit “Ja” beantworten kannst. In diesem Fall solltest du dir einen Organspendeausweis besorgen.

  • Testament aufsetzen

Ein Testament sollte man eigentlich nicht erst im hohen Alter aufsetzen, sondern spätestens dann, wenn man etwas zu vererben hat und nicht mit der gesetzlichen Erbfolge gehen möchte.

  • Ist deine Familie finanziell abgesichert?

Die wichtigsten Versicherungen im Überblick

Berufsunfähigkeitsversicherung

Jeder vierte Deutsche findet sich im Laufe seines Lebens in der Situation, seinen oder ihren Beruf nicht mehr ausüben zu können. Die Gründe dafür liegen meist bei Erkrankungen des Bewegungsapparates oder psychischen Beschwerden. Das Problem: der gesetzliche Schutz greift nur bei einer Erwerbsminderung, also nur dann, wenn du nur noch wenig arbeiten kannst. Und selbst wenn dieser Schutz greift, reicht er nicht aus, um den Lebensstandard einer Familie zu halten. Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung bist du auf der sicheren Seite.

Unfallversicherung

Wusstest du, dass über 70 % aller Unfälle nicht von der gesetzlichen Unfallversicherung abgedeckt sind? Sie tritt nur bei Unfällen rund um die Schule oder den Arbeitsplatz in Kraft. Eine Unfallversicherung macht also immer Sinn, aber insbesondere, wenn du eine Familie zu versorgen hast. Mit einer ERGO Unfallversicherung bekommen du und deine Familie die finanzielle Hilfe und Unterstützung im Alltag, die ihr benötigt. Gerade Kinder können durch einen Unfall aus der Bahn geworfen werden. Spezielle Kindertarife wie der Kids-Topschutz von der ERGO sorgen hier vor.

Risikolebensversicherung

Auch über das eigene Leben hinaus ist es wichtig, seine Familie abzusichern.

Gerade die engsten Angehörigen trifft ein Todesfall am härtesten, da mag man sich nicht auch noch über die finanziellen Folgen Gedanken machen. Mit einer Risikolebensversicherung kannst du deine Familie davor schützen. Auch Immobilienkredite können so abgesichert werden. Tipp: Paare mit Kind können zwei eigenständige Risikolebensversicherungen abschließen. Falls bei nur einer Lebensversicherung der eine Partner stirbt, erhalten die Begünstigten nämlich keine weiteren Leistungen, sollte auch das zweite Elternteil versterben.

ERGO Unfallversicherung – Sicherheit für ein aktives Leben

Unsere Unfallversicherung „Smart“ oder „Best“ kannst du ganz einfach durch individuelle Bausteine erweitern. Für eine Absicherung, die genau zu deinem Leben passt. Informiere dich jetzt hier!

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen die Scheu nehmen, dich mit diesem wichtigen Thema auseinanderzusetzen. Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass es sich einfach nur beruhigend und gut anfühlt, seine Familie in jedem Fall gut versorgt zu wissen. Je besser ich vorgesorgt habe, desto weniger belasten mich Sorgen oder Ängste. Ein richtig schönes Gefühl – probier es aus!

Fällt dir noch ein weiterer Punkt für meine Checkliste ein? Hab ich etwas vergessen, das in deinen Augen wichtig ist? Ich freue mich sehr über deine Anregungen und Gedanken. Hinterlasse mir gerne ein Kommentar!

#ERGOlebeachtsam – Sorge vor und sichere dich und deine Familie ausreichend ab.

Noch mehr News? Kein Problem!

Mit unserem Newsletter findest du nützliche Alltagstipps rund um Versicherungen und Vorsorge direkt in deinem Posteingang. Schau gleich vorbei!

Mehr dazu

 


0Kommentare

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Bewerte ihn jetzt mit 1-5 Sternen.

Diskutiere mit!

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Ausführliche Informationen findest du im Datenschutzbereich unserer Webseite. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden.

ERGO Unfallversicherung

Sicherheit für ein aktives Leben

Unsere Unfallversicherung „Smart“ oder „Best“ kannst du ganz einfach durch individuelle Bausteine erweitern. Für eine Absicherung, die genau zu deinem Leben passt.

Jetzt Informieren

Unser ERGO Blog

Wir verstehen Versicherung genauso gut wie alltägliche Themen und geben unsere Tipps und Erfahrungen auf diesem Blog gerne weiter. Mit einem Team aus Mitarbeitern und Bloggern inspirieren wir dich jede Woche aufs Neue!

unsere Autoren

© ERGO Direkt AG – 2021