Willkommen auf unserem Blog Blog

FFP2-Maske: unsere Tipps für das richtige Tragen

Carina Kockelke

Wusstest du schon, dass eine FFP2-Maske bei richtiger Anwendung bis zu 94 Prozent mehr kleiner Partikel und Aerosole aus der Luft filtert, als gewöhnliche Alltagsmasken?

Unsere Tipps für das Tragen der FFP2-Masken:

1) Trage deine eigene FFP2-Maske

Du solltest immer nur deine eigene Maske zu verwenden und sie nicht mit anderen Menschen, beispielsweise Familienmitgliedern, teilen oder tauschen. Sobald der Verdacht entsteht, dass du mit einer infizierten Person Kontakt hattest, oder du eine Beschädigung der Maske feststellst, solltest du die Maske sofort entsorgen.

2) Am besten ohne Bart

Ein Bart kann die Wirkung verringern. Wenn dieser zu buschig ist, kann es sein, dass die Maske nicht mehr richtig sitzt. Es ist wichtig darauf zu achten, dass die Ränder und der Nasenbügel dicht am Gesicht aufliegen, damit keine Atemluft entweichen kann.

3) Bitte nur 8 Stunden

Die Masken sind ein Einmalprodukt und sollten eigentlich nicht länger als acht Stunden getragen werden.

ABER:

4) Ihr könnt eure FFP2-Maske desinfizieren

Du kannst sie entweder an der Luft trocknen lassen oder im Backofen erhitzen. Nähere Infos, wie das funktioniert, findest du hier.

Unser Tipp:

Kocht die Maske besser nicht im Kochtopf ab. Hierbei wird sie zu sehr beschädigt. Auch in der Mikrowelle solltest du sie lieber nicht erwärmen, denn die Mikrowelle kann keine gleichmäßige Trockenheit garantieren. Die Waschmaschine scheidet aus, da unter anderem das Waschmittel die Filterleistung mindern kann.

Weitere nützliche Tipps rund um die FFP2-Masken findest du hier:

Habt ihr eure Masken schon desinfiziert? Berichtet uns gerne von euren Erfahrungen.


6Kommentare

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Bewerte ihn jetzt mit 1-5 Sternen.

Kommentare

  • Tyler Padleton Antworten

    Vielen Dank für den Beitrag über ffp2 Masken. Ich muss mir demnächst auch ein paar neue ffp2 Masken in meiner Apotheke kaufen und wollte mich informieren, worauf ich in Sachen Hygiene achten muss. Guter Tipp, die Maske besser nicht im Kochtopf abzukochen.

  • Kimberly Bergmann Antworten

    Hallo Tyler,

    schön, dass wir dir mit unserem Beitrag helfen konnten.

    Falls du dich für weitere Tipps zum Tragen und Wiederverwenden der FFP2-Maske interessierst, schau doch gerne hier vorbei: https://www.ergo.com/de/Media-Relations/Ratgeberthemen/Gesundes_Leben/2021-GL/20210120-GL-Verbraucherinfo-FFP2-Masken

    Viele Grüße wünscht Kim aus den Social Media Team

  • Marlon Weber Antworten

    Ich selber bin Bartträger, möchte aber auf meine Sicherheit achten. Dabei war es interessant für mich zu erfahren, dass ein Bart, die Wirkung einer Maske verringern kann und es empfohlen wird, für Masken einen Bart zu vermeiden. Hoffentlich finde ich gute Masken, die es mir möglich machen, meinen Bart zu behalten.

  • Sandra Geier Antworten

    Vielen Dank für die Informationen bezüglich der FFP2-Masken. Gut zu wissen, dass man nach Gebrauch noch die Möglichkeit hat, die Maske zu reinigen und sie nicht wegschmeißen muss.

  • Gustaf Schubert Antworten

    Ich möchte mir demnächst eine große Menge an FFP2-Masken bestellen. Mir war nicht bewusst, dass diese Masken nur ein Einmalprodukt sind und nicht länger als acht Stunden getragen werden sollten, um ihre Wirkung zu behalten. Ich werde mich mit einem Unternehmen für Medizintechnik auseinandersetzten, um weitere Hilfe zu bekommen.

  • Lena Antworten

    Danke für den informativen Beitrag zum Thema Mund-Nasen-Maske. Mein Freund trägt manchmal einen langen Bart, den er ungern abschneiden möchte. Gut zu wissen, dass ein sehr buschiger Bart eine Ursache sein kann, dass die Maske nicht mehr richtig sitzt. Diese Information leite ich gern weiter.

Diskutiere mit!

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Ausführliche Informationen findest du im Datenschutzbereich unserer Webseite. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden.

ERGO Unfallversicherung

Sicherheit für ein aktives Leben

Unsere Unfallversicherung „Smart“ oder „Best“ kannst du ganz einfach durch individuelle Bausteine erweitern. Für eine Absicherung, die genau zu deinem Leben passt.

Jetzt Informieren

Unser ERGO Blog

Wir verstehen Versicherung genauso gut wie alltägliche Themen und geben unsere Tipps und Erfahrungen auf diesem Blog gerne weiter. Mit einem Team aus Mitarbeitern und Bloggern inspirieren wir dich jede Woche aufs Neue!

unsere Autoren

© ERGO Direkt AG – 2021