Willkommen auf unserem Blog Blog

Lachen ist gesund: Tipps für ein positives Mindset

Andreas Morawietz

Wusstest du, dass 50 Prozent aller Deutschen über das Lachen anderer Menschen lachen?[1] Wenn das mal kein Grund ist, viel öfter zu lachen! Gemeinsame Freude ist ansteckend. Bedeutet aber auch: Wer grummelig durchs Leben zieht, hat deutlich weniger Spaß. Ich verrate dir heute, warum im Spruch “Lachen ist gesund” viel Wahres steckt und wie du mit dem schönsten Lächeln überzeugst!

Wer zuletzt lacht – ist bei ERGO versichert.

Jetzt die neuen ERGO Zahntarife entdecken!

Kürzlich sah ich eine Sendung, in der Prominente Witze erzählen und Sketche aufführen sollten, keiner um sie herum jedoch lachen durfte. Klingt einfach, ist es aber nicht. Zumindest für mich. Ich saß vor dem Fernseher und lachte Tränen. Genau mein Humor! Über die Protagonisten, die die Miene vor Nicht-Lachen-Dürfen so verzogen, dass ich kaum noch atmen konnte, so sehr packte mich das Lachen. Aber auch die Sketche und Einlagen hatten es in sich. Nach 45 Minuten waren nicht nur die Schauspieler und Comedians fix und foxi, sondern auch ich, der auf dem Sofa eine Dreiviertelstunde am Lachen war. Was für ein gutes Gefühl!

Kein Wunder, denn Lachen befreit, hebt unsere Laune und macht das Leben leichter. Ob ein zaghaftes Lächeln, ein breites Grinsen oder das Lachen aus tiefstem Herzen: Unsere Reaktion ist oftmals ganz spontan, aber in unserem Körper läuft ein komplizierter Prozess ab. Denn sobald wir lachen, aktivieren wir nicht nur unsere Gesichtsmuskeln – nein, der ganze Körper muss arbeiten! Wenn etwa der Bauch nach einem heftigen Lachanfall schmerzt, liegt das an den Bauchmuskeln, die aktiviert und trainiert wurden.

Doch was steckt hinter dem Spruch “Lachen ist gesund”? Ist es wirklich die beste Medizin? Und wie wird man vom Miesepeter zum gut gelaunten Optimist? Das verrate ich dir jetzt!

Schon gewusst? Rechnung online einreichen

Mit dem Kundenportal der ERGO kannst du deine Rechnung zur Zahnprophylaxe ganz einfach und schnell, online einreichen. Mit dem Service „Zahnreinigung sofort regulieren“ ersparen wir dir lästigen Papierkram und das Geld ist sofort auf dem Weg zu dir!

Du hast noch kein Kundenportal? Dann registriere dich jetzt: Meine Versicherungen

Lachen und Gesundheit: Humor für Körper und Psyche

Wer herzhaft lacht, tut nicht nur sich und seiner Umwelt Gutes, sondern auch der eigenen Gesundheit und dem Wohlbefinden. Und doch verlernen wie beim Älterwerden das Lachen ein bisschen. Denn während Kinder noch durchschnittlich bis zu 400 Mal täglich lachen, tun Erwachsene das nur noch bis zu 15 Mal. Dabei ist der Spruch “Lachen ist gesund” wahr. Das belegen zahlreiche Studien weltweit, so dass sich Psychologie, Medizin und Lach-Forschung einig sind: Wer häufig lacht, lebt länger und glücklicher!

Unser Immunsystem wird durch das Lachen gestärkt. Denn wer lacht, regt die Produktion bestimmter Hormone an, die wiederum dafür sorgen, dass der Körper mehr Antikörper und T-Zellen entwickelt. Diese sind wichtig, um im Körper Erreger zu bekämpfen und Infektionen zu verhindern. Zudem senkt das Lachen die Produktion von Stresshormonen. So schüttet der Körper weniger Adrenalin und Kortison aus. Heißt: Glückliche und fröhliche Menschen empfinden weniger Stress und haben eine bessere Gesundheit.

Außerdem fanden Mediziner aus den USA heraus, dass das Lachen die Durchblutung fördert. Wer viel lacht, hat meist ein besseres Herz-Kreislauf-System. Das Gehirn wird mit mehr Sauerstoff versorgt, so dass man sich wacher fühlt. Zugleich soll laut Experten der Stoffwechsel angeregt werden, wenn man lacht. In einer Studie mit Diabetespatienten verbesserten sich die Werte bei jenen, die ein Jahr lang jeden Tag mindestens eine halbe Stunde lachten. Unglaublich, nicht?

Der renommierte Lachforscher Paul McGhee fand in Studien zudem heraus, dass sich die Schmerzgrenze von Menschen verschiebt, wenn sie lachen. Das liegt daran, dass der Mensch beim Lachen all seine Muskeln anspannt, um sie dann wieder zu entspannen. Durch diesen Vorgang werden Endorphine freigesetzt, die das Empfinden von Schmerzen regulieren.

Neben Endorphinen werden beim Lachen auch Dopamin und Serotonin ausgeschüttet. Gemeinsam sind diese Stoffe mit dafür verantwortlich, dass Lachen sich auch positiv auf die Gesundheit der Psyche auswirken kann. Wer häufig unter Stimmungstiefs oder einer Depression leidet, kann mit Lachen zumindest etwas unterstützend dagegen wirken. Denn die moderne Psychologie und Medizin haben in Studien herausgefunden, dass Lachen dabei helfen kann, wieder mehr Freude zu empfinden. Aber aufgepasst: Wer unter einer diagnostizierten Depression leidet, sollte unbedingt eine Therapie machen oder mit professioneller Hilfe an der Erkrankung arbeiten.[2]

Unsere Zähne begleiten uns durch unseren Alltag. Damit dir bei Zahnarztrechnungen nicht das Lachen vergeht, bieten unsere Zahn-Zusatzversicherungen ausgezeichnete Leistungen für dein schönstes Lachen! Denn: Wer zuletzt lacht – ist bei ERGO versichert! #zahntastisch

Jeder Zahn ein guter Grund!

Individueller Schutz für deine Zähne: Bei uns kannst du zwischen Basisabsicherung und Premiumvorsorge wählen. Die bereits mehrfach ausgezeichneten Zahntarife sollen Menschen nicht nur ein gutes Gefühl beim Zahnarzt geben, sondern auch ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Du bist interessiert? Dann informiere dich jetzt hier: Zahnzusatzversicherung!

#zahntastisch

Jetzt externe Inhalte freigeben und Video starten!
Um externe Inhalte aus sozialen Netzwerken, wie z.B. Youtube abspielen zu können benötigen wir Ihre Zustimmung für diesen Einsatz. In der Regel setzt das Sozial Netzwerk dazu Cookies oder ähnliche Technologien in Ihrem Browser und erfasst auch Daten zu Ihrem Nutzungsverhalten. Sie können mehr Details in der Kategorie "Social Media Tools" unter "Tool-Einstellungen" einsehen und individuell auswählen oder direkt mit "Alle akzeptieren" unseren eingesetzten Tools zustimmen.

 

Kein Witz: Mit diesen 7 Tipps hast du gut lachen!

Niemand von uns ist jeden Tag gut gelaunt. Das wäre auch zu viel verlangt. Und doch macht es einen Unterschied, ob man eher optimistisch oder miesepetrig eingestellt ist. Wer positiv und gut gelaunt auf das Leben blickt, lacht nicht nur häufiger – auch blöde Tage oder Stimmungstiefs lassen sich so schneller überwinden. Die gute Nachricht ist: Ein positives Mindset kann man trainieren! Ich habe hier 7 Tipps, wie du mit kleinen Kniffen deine Laune langfristig anhebst.[3]

  • Sei dankbar
    Klingt so einfach, ist aber essentiell für ein positives Mindset. Wer sich jeden Tag drei Dinge raussucht, für die er an diesem Tag dankbar ist, wird merken: Das Leben kann ganz schön schön sein.
  • Eine Runde Meditation
    Meditation hilft, Stress abzubauen und zu entspannen. Außerdem ist sie ein tolles Mittel, um innezuhalten und tief durchzuatmen. Schon zehn Minuten am Tag entlasten die Psyche, fördern die Gesundheit sowie das Wohlbefinden und sorgen dafür, dass man langfristig glücklicher und ausgeglichener wird.
  • Umgib dich mit positiven Menschen
    Es ist kein Geheimnis: Wer sich viel mit Menschen umgibt, die ständig schlechte Laune verbreiten, ist irgendwann auch selbst mies drauf. Drum umgib dich mit Menschen, die von Haus aus positiv gelaunt sind und Humor haben. Achtung: Natürlich bist du für deine Freunde in Krisen-Zeiten da. Aber wer täglich nur jammert, obwohl es eigentlich keinen Grund gibt, ist ein Miesepeter, der andere mit runterzieht.
  • Hol dir Inspirationen
    Manchmal erscheint das Leben trist und langweilig. Was hilft, um wieder einen frischen Kopf und schönen Blick aufs Leben zu bekommen? Neue Inspiration! Hol dir ein motivierendes Buch, höre einen fröhlichen Song oder sehe dir einen lustigen Film an. Auch ein Museumsbesuch oder ein inspirierendes Gespräch können das Mindset ändern.
  • Kein Doomscrolling!
    Wenn möglich, schränke deinen Nachrichtenkonsum ein! Einmal am Tag die aktuellen Nachrichten lesen, reicht. Denn sonst droht die Gefahr des Doomscrollings: Man liest immer weiter, taucht tiefer in die negative Nachrichtenlage ein und sieht den Weltuntergang kommen. Wer bewusst Nachrichten konsumiert, ist gut informiert, schont aber seine Nerven.
  • Setze dir Ziele
    Was willst du im Leben erreichen? Was macht dich glücklich? Arbeite darauf hin und fokussiere dich auf deine Ziele. Je näher du diesen kommst, desto besser gelaunt bist du, versprochen.
  • Sei stolz auf dich!
    Du hast etwas Tolles erreicht? Herzlichen Glückwunsch! Jetzt ist es an der Zeit, dich zu feiern und stolz auf dich zu sein. Wer seine Erfolge regelmäßig zelebriert, ist glücklicher und selbstbewusster.

Schöne Zähne, schönes Lachen

Auch schöne Zähne tragen maßgeblich zum Wohlbefinden bei. Denn ob alt oder jung, wer strahlend weiße Zähne hat, lacht nicht nur freier, sondern ist meist auch noch selbstbewusster, ausgeglichener und glücklicher. Heißt aber auch: Eine gute Zahnpflege ist ein Muss. Zweimal am Tag Zähne putzen ist genauso wichtig wie die regelmäßige Reinigung der Zahnzwischenräume. Außerdem sollten halbjährliche Kontrolltermine beim Zahnarzt auf dem Plan stehen.

Nicht jeder Mensch ist jedoch von Natur aus mit gesunden Zähnen gesegnet. Mein Tipp: Wer öfter Probleme mit seinen Zähnen hat, setzt auf eine gute Zahn-Zusatzversicherung. Die spart nicht nur jede Menge Geld, sondern auch Nerven. Die ERGO bietet seit neuestem Tarife an, bei denen du speziell die Leistungen wählen kannst, die du vor allen Dingen in Anspruch nehmen möchtest. Du kannst selbst entscheiden, ob es bei deiner Versicherung um den Erhalt der eigenen Zähne gehen soll oder ob du die Eigenleistung bei Zahnersatz verringern möchtest. Beim Erhalt stehen Leistungen wie die professionelle Zahnreinigung, Füllungen aus hochwertigem Kunststoff sowie Knirscherschienen, Parodontose- und Wurzelbehandlungen im Vordergrund. Beim Baustein für Zahnersatz geht es vor allem um eine Minderung der oft hohen Eigenleistungen bei Kronen, Brücken, Prothesen und Implantaten.

Ich hoffe, meine Tipps für ein positives Mindset helfen dir, öfter zu lachen. Du hast noch mehr Ideen? Dann schreib sie gerne in die Kommentare!

#ERGOLebeachtsam

[1] https://de.statista.com/statistik/daten/studie/237581/umfrage/dinge-ueber-die-in-deutschland-gelacht-wird-2011/

[2] https://www.stiftung-gesundheitswissen.de/gesundes-leben/psyche-wohlbefinden/ist-lachen-gesund

[3] https://www.spektrum.de/news/meditation-wie-achtsamkeit-wirkt/1940368


0Kommentare

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Bewerte ihn jetzt mit 1-5 Sternen.

Diskutiere mit!

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Ausführliche Informationen findest du im Datenschutzbereich unserer Webseite. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden.

ERGO Zahnzusatzversicherung

Jeder Zahn ein guter Grund!

Individueller Schutz für deine Zähne: Bei uns kannst du zwischen Basisabsicherung und Premiumvorsorge wählen. Die bereits mehrfach ausgezeichneten Zahntarife sollen Menschen nicht nur ein gutes Gefühl beim Zahnarzt geben, sondern auch ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Jetzt informieren

Unser ERGO Blog

Wir verstehen Versicherung genauso gut wie alltägliche Themen und geben unsere Tipps und Erfahrungen auf diesem Blog gerne weiter. Mit einem Team aus Mitarbeitern und Bloggern inspirieren wir dich jede Woche aufs Neue!

unsere Autoren

© ERGO Direkt AG – 2022