Willkommen auf unserem Blog Blog

Das vierte Trimester: So kannst du Eltern nach der Geburt unterstützen

Stefanie Neumann

Wusstest du, dass das vierte Trimester die ersten Monate nach einer Geburt sind? Damit ist die Zeit gemeint, in der sich die Eltern an die neue Realität mit Kind gewöhnen. Ich kannte den Begriff nicht, bevor ich diesen Beitrag schrieb. Dabei habe ich eine meiner besten Freundinnen in dieser Zeit unterstützt.

Mir gefällt der japanische Brauch, dass eine Frau nach der Geburt erst mal länger im Krankenhaus bleibt, als das bei uns der Fall ist, damit sie sich erholen und die Basics lernen kann. Danach zieht sie einige Wochen zu ihrer Mutter, um mit Unterstützung der gesamten Familie ihren neuen Rhythmus zu finden. Für mich hört sich das nach einem idealen vierten Trimester an.

Eltern nach der Geburt unterstützen – in Japan ist das Aufgabe der Großfamilie, die sich zu Beginn um Mutter und Kind kümmert.“

Daher war es für mich auch klar, dass ich vor einigen Jahren einer meiner besten Freundinnen, die damals in London wohnte, nach der Geburt helfe. Auch wenn ich keine Ahnung von Kindern hatte. Was die Freundin und ihren Mann überhaupt nicht störte, denn sie sagten: „Wir auch nicht, aber wir würden uns sicherer fühlen, wenn du mit dabei wärst.“

Einfach, weil’s wichtig ist

So wichtig: gesund leben

So einfach: mit unseren Tipps für mehr Lebensqualität

Jetzt informieren

Eltern nach der Geburt unterstützen: mit sinnvollen Geschenken fürs Wochenbett

Nach der Geburt freuen Eltern sich über Praktisches, das ihnen den Alltag mit Baby erleichtert und das sie auch wirklich brauchen können. Also eher nicht über den zehnten Strampler. Hier einige Ideen für Wochenbett-Geschenke, mit denen du Eltern nach der Geburt unterstützen und entlasten kannst. Damit der Babyblues keine Chance hat!

7 Geschenktipps für Neu-Eltern

  • Meal Trains: Essen für die ersten Wochen vorbereiten – ideal im Wechsel mit Freunden
  • Babysitting
  • Hilfe im Haushalt
  • Gutschein für Brötchen- oder Getränke-Lieferservice
  • Massage für die Neu-Mama
  • Windeltorte oder Windel-Abo
  • Klassiker: Wochenbett-Korb mit Windeln, Spucktüchern, Feuchttüchern und anderen Drogerieprodukten

Das beste Geschenk: drei Wochen lang für die frischgebackenen Eltern da sein

Und so verbrachte ich drei Wochen in London, als der Mann meiner Freundin wieder arbeiten musste und ihre Mutter noch keine Ferien an ihrer Schule hatte. Um die neuen Eltern zu unterstützen, wo es gerade notwendig war. Da waren wir uns auch schnell einig:

  • Ein Unterhaltungsprogramm brauchte ich nicht, weil ich nicht als Gast da war.
  • Dementsprechend habe ich den Haushalt übernommen. Entweder mit einem der beiden zusammen oder alleine, wenn das notwendig war.
  • Ich bin auch allein losgezogen, damit die drei Zeit für sich hatten. Was in London wirklich ein Vergnügen ist.
  • Wenn meine Freundin eine Verschnaufpause brauchte oder die beiden etwas alleine unternehmen wollten, habe ich mich in der Zeit um meine „Beute-Nichte“ gekümmert. Aus der übrigens inzwischen eine wunderbare junge Frau geworden ist!
  • Und was auch sehr wichtig war, ich habe mit meiner Freundin fast alles von dem gemacht, was bei meinen Besuchen vor der Ankunft der Kleinen üblich war: Spazieren gehen, durch die Stadt bummeln, einen Happen Essen gehen, viel reden, Serien gucken. Nur eben etwas anders, weil ja jetzt die Kleine mit dabei war. Aber dieses Gefühl, dass all das auch mit Kind geht, war sehr befreiend für sie.

Für mich übrigens auch. Dieses vierte Trimester hat unsere Freundschaft noch verstärkt.

Risikolebensversicherung – einfach, weil’s wichtig ist

Für Eltern unverzichtbar ist übrigens auch eine Risikolebensversicherung. Damit ist die Familie im Todesfall finanziell abgesichert. Das ist besonders wichtig, wenn eine Immobilienfinanzierung odere ein größerer Kredit abbezahlt werden muss.

Jetzt externe Inhalte freigeben und Video starten!
Um externe Inhalte aus sozialen Netzwerken, wie z.B. Youtube abspielen zu können benötigen wir Ihre Zustimmung für diesen Einsatz. In der Regel setzt das Sozial Netzwerk dazu Cookies oder ähnliche Technologien in Ihrem Browser und erfasst auch Daten zu Ihrem Nutzungsverhalten. Sie können mehr Details in der Kategorie "Social Media Tools" unter "Tool-Einstellungen" einsehen und individuell auswählen oder direkt mit "Alle akzeptieren" unseren eingesetzten Tools zustimmen.

Jetzt informieren!

Hast du weitere Ideen, wie man Eltern nach der Geburt unterstützen kann? Ich freue mich über deine Vorschläge in den Kommentaren.

#EinfachWeilWichtig


0Kommentare

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Bewerte ihn jetzt mit 1-5 Sternen.

Diskutiere mit!

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Ausführliche Informationen findest du im Datenschutzbereich unserer Webseite. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden.

ERGO Risikolebensversicherung

Familie schützen: so wichtig. Familie absichern: so einfach.

Sorge am besten noch heute dafür, dass im Todesfall für deine Lieben gesorgt ist. Einfach, weil’s wichtig ist.

Jetzt informieren

Unser ERGO Blog – macht es dir einfach

Wir verstehen Versicherung genauso gut wie Alltägliches. Unsere Tipps geben wir gern weiter, um dir das Leben einfacher zu machen. Mit einem Team aus Mitarbeitern und Bloggern inspirieren wir dich jede Woche neu.

unsere Autoren

© ERGO Direkt AG – 2023