Willkommen auf unserem Blog Blog

Keine Angst vor der Rente: So geht’s gelassen in den Ruhestand

Andreas Morawietz

Wusstest du schon, dass sich jeder zweite Deutsche vor der Rente fürchtet? Wer seinen Ruhestand jedoch gut plant, sich früh genug Gedanken zur Rente macht und Vorsorge trifft, kann sich zurücklehnen und den Ruhestand genießen. Hier kommen unsere Tipps für einen entspannten Eintritt in die wohlverdiente Rente!

Plötzlich ist der Tag gekommen. Die letzten Projekte sind abgeschlossen, deine Aufgaben übernehmen andere und du räumst deinen Schreibtisch. Dein Ruhestand beginnt! Neben die Vorfreude mischt sich aber Sorge. Werde ich meine Tage wirklich füllen können? Was mache ich mit der ganzen Zeit? Wird das Geld reichen? Und wer braucht mich jetzt noch?

Sorgen und Ängste sind normal

Am besten atmest du einmal tief durch. All diese Gedanken sind völlig normal. Die Rente ist der Moment, in dem du wieder sehr viel Zeit für dich hast. Im Ruhestand kannst du endlich das machen, worauf du Lust hast. Du kannst dir neue Hobbies suchen, durch die Welt reisen oder einfach nur entspannen. Damit das auch sorgenfrei und vor allem mit viel Freude funktioniert, solltest du ein paar Vorkehrungen treffen.

Nur wer den Rentenantrag abschickt, bekommt auch Geld.

Rentenantrag nicht vergessen!

Früh den Ruhestand zu planen, lohnt sich. Denn wer seinen letzten Arbeitstag hinter sich hat und glaubt, ab dem nächsten Monat wandert die Rente aufs Konto, irrt. Damit du auch deine wohlverdiente Rente bekommst, musst du einen Antrag bei der Rentenversicherung stellen. Unsere Experten raten, dass du mindestens drei Monate vor deinem letzten Arbeitstag den Antrag abschickst, sodass du sicher deine Rente auf dem Konto hast.

Vereinbare am besten rechtzeitig vor Rentenbeginn deinen Termin mit einem Berater der deutschen Rentenversicherung. Hier erhältst du viele nützliche Tipps kostenlos und direkt. Heutzutage auch telefonisch, online oder per Videoberatung.

Besser spät als nie: Rente ab 67

Übrigens, ab wann du in Rente gehen darfst, entscheidet dein Geburtsjahr. Das Renteneintrittsalter in Deutschland liegt für alle, die 1964 oder später geboren sind, bei 67 Jahren. Wer früher in den Ruhestand will, muss mit Abschlägen rechnen.

Die Altersvorsorge hilft dir, damit der Ruhestand die beste Zeit deines Lebens wird.

Unbedingt einen Finanzcheck machen

Safari in Afrika oder Wellness-Urlaub in Österreich: Wenn du jetzt schon Pläne für deine Rente schmiedest, mach vorher einen Finanzcheck. Denn schon heute ist unser Rentensystem am Anschlag, um die 25 Millionen Senioren in Deutschland zu finanzieren. Experten gehen davon aus, dass sich das System in den nächsten Jahren verschlechtern wird, sobald die Babyboomer – also du und ich – in den Ruhestand gehen.

Die gesetzliche Rentenversicherung kann dann höchstwahrscheinlich nur noch die Grundversorgung sichern. Im Klartext heißt das: Jeder Rentner erhält dann nur noch 42 Prozent seines Nettoeinkommens. Und damit rückt die Safari in Afrika leider schnell in weite Ferne.
 

Damit du nicht mit 65 Jahren nochmal einen Job suchen oder in Altersarmut leben musst, kannst du vorsorgen. Mit einer Altersvorsorge kannst du dein Einkommen im Ruhestand aufbessern und so deine Pläne im Alter unbesorgt umsetzen. Wir von der ERGO bieten dir viele verschiedene Möglichkeiten, privat im Alter vorzusorgen. Je eher du dich um eine Rentenversicherung kümmerst, desto besser. Damit der Ruhestand zur besten Zeit deines Lebens wird.

Du hast dir diese neu gewonnene Zeit wirklich verdient.

Sei stolz auf dich!

Bei aller Bürokratie, die der neue Lebensabschnitt mit sich bringt, wird eines vergessen: Was du alles Tolles bis zur Rente geleistet hast. Sei also stolz auf dich und blicke mit Freude zurück. Lass dein Arbeitsleben bereits jetzt schon Revue passieren, erfreue dich an Meilensteinen, die du erreicht hast, und mach dir vor allem klar, dass du diese neu gewonnene Zeit wirklich verdient hast.

Lerne dich kennen!

Wer nach seinem letzten Arbeitstag plötzlich als Rentner aufwacht, fühlt sich schnell verloren. Was mache ich denn jetzt mit all der neuen Zeit? Damit du gut vorbereitet in die Rente gehst, lohnt es sich, schon vorher Gedanken zu machen, wer du im Ruhestand sein willst. Was macht dich als Mensch aus? Wofür hattest du lange keine Zeit mehr? Hast du Wünsche und Träume, die du noch unbedingt umsetzen möchtest? Vielleicht möchtest du dich in Zukunft ehrenamtlich engagieren?

Jetzt ist die Zeit dafür!

Der Ruhestand ist deine Zeit

Apropos Zeit: Wann hast du dir das letzte Mal Zeit für dich genommen? Im Laufe unseres Berufslebens sind wir nicht nur Arbeitstier, sondern auch Mutter und Vater, Tochter und Sohn, aber auch Partner und Freund.

Möglicherweise verplanen deine Kinder jetzt schon deine Rente, wollen dich als Tagesbetreuung für die Enkel einspannen oder deine Zeit anderweitig nutzen. Bei aller Liebe: Der Ruhestand ist deine Zeit. Überlege dir also genau, wie viel Zeit du für andere aufwenden kannst und willst. Und nimm dir unbedingt Zeit für dich.

Vorfreude ist die schönste Freude. Halte dich an diesem Sprichwort fest und freu dich auf deinen Ruhestand. Indem du dir im Vorfeld Gedanken machst, dich finanziell gut absicherst und Pläne schmiedest, planst du deine Rente genau richtig. Jetzt heißt es: zurücklehnen, mit Motivation die letzten Jahre arbeiten und dann in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

#ERGOlebeachtsam – sorge jetzt für deinen Ruhestand vor. Lass dich von uns in der Altersvorsorge beraten und setze alle Weichen für einen entspannten Ruhestand.
 

 


0Kommentare

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Bewerte ihn jetzt mit 1-5 Sternen.

Diskutiere mit!

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Ausführliche Informationen findest du im Datenschutzbereich unserer Webseite. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden.

Flexible Altersvorsorge

Seine dritten Zähne. Seine zweite Hüfte. Sein erster Höhenflug.

Damit du später so flexibel bist wie heute: die neuen Altersvorsorge-Produkte von ERGO.

Jetzt Informieren

Unser ERGO Blog

Wir verstehen Versicherung genauso gut wie alltägliche Themen und geben unsere Tipps und Erfahrungen auf diesem Blog gerne weiter. Mit einem Team aus Mitarbeitern und Bloggern inspirieren wir dich jede Woche aufs Neue!

unsere Autoren

© ERGO Direkt AG – 2021