Willkommen auf unserem Blog Blog

Versicherungsnews der Woche

Was gibt es Neues bei den deutschen Versicherern? Welche Themen werden in der Branche diskutiert? Und was plant der Gesetzgeber? Jeden Freitag stellen wir hier die wichtigsten Versicherungsnachrichten der Woche zusammen, damit du auf dem Laufenden bleibst!

Versicherungsnews KALENDERWOCHE 16

Kein Urlaub ohne Reisekrankenschutz

„Wer während seines Urlaubs oder einer Reise erkrankt oder sich verletzt, ist mitunter doppelt gestraft. Denn neben der Unpässlichkeit kommen auf den Patienten in manchen Fällen auch hohe Behandlungskosten zu. Vor denen schützt eine Auslandsreise-Krankenversicherung – und die muss nicht teuer sein.“

… mehr unter n-tv.de

Kein Ende beim Streit um Provisionsdeckelung

„Nachdem das Finanzministerium einen ersten Referentenentwurf für ein Gesetz zum Provisionsdeckel der Abschlussprovision von Lebensversicherungen vorgelegt hat, schlagen die Wellen in der Branche um das Thema weiter hoch. Während die Verbände AfW und VOTUM dem Gesetz immer vehementer Verfassungs- und Europarechtswidrigkeit vorwerfen, haben sich nun auch die FDP mit einer kleinen Anfrage und die finanzpolitische Sprecherin der CDU mit einer Stellungnahme eingeklinkt.“

… mehr unter asscompact.de

ERGO: neuer Markenauftritt und Rente Balance

„Neues von der Ergo: Der Düsseldorfer Versicherungskonzern macht derzeit mit zwei neuen Werbekampagnen von sich reden. Neben dem Zusammenschluss der Marken Ergo und Ergo Direkt hat der Versicherer nun auch die Altersvorsorge für sich entdeckt.“

… mehr unter be.invalue.de

Deutsche unzufrieden mit schulischer Finanzausbildung

„Die Deutschen schätzen die Finanzbildung in der Schule als mangelhaft ein, wie eine aktuelle INSA-Umfrage zeigt. Nur etwa jeder Achte stimmt demnach der Aussage zu, er habe in der Schule eine gute Finanzbildung erhalten. Die überwiegende Mehrheit aber stimmt dieser Aussage nicht zu.“

… mehr unter versicherungsbote.de

E-Learning wird immer beliebter bei Vermittlern

Vermittler müssen sich nicht erst seit IDD-Umsetzung weiterbilden. Wie sie diese Pflichten erfüllen, zeigen Auswertungen der Weiterbildungsinitiative „gut beraten“. Dabei legt insbesondere das E-Learning zu. Zahlen, die sich auch im Erfolg der Onlinemesse profino widerspiegeln.

… mehr unter procontra-online.de

 

Versicherungsnews KALENDERWOCHE 15

Liebe im Internet macht einer Umfrage nach blind

„Liebe macht bekanntlich blind – zumindest in so einigen Fällen. Dabei scheinen Verliebte vor allem auf Dating-Seiten im Internet jegliche Vorsicht zu vergessen – und werden damit zu einem besonders leichten Opfer für Cyberkrimininelle, konstatiert die Munich Re in einer aktuellen Umfrage.“

… mehr unter be.invalue.de

Talanx arbeitet ab sofort mit dem Start-up Next Big Thing zusammen

„Wenige Monate nach dem Kauf des Start-ups Relayr durch den Rückversicherer Munich Re steigt nun die drittgrößte deutsche Versicherungsgruppe Talanx beim Berliner Start-up Next Big Think ein. Der SDAX-Konzern erhofft sich so, den Wachstumsmarkt Internet of Things, also die Vernetzung von Gegenständen, sowie die Blockchain-Technologie zu erschließen.“

… mehr unter wallstreet-online.de

R+V Versicherung plant Rückzahlung bei günstigem Schadenverlauf

„Die R+V Versicherung will bei günstigem Schadenverlauf in der VR-Mitglieder-Privat-Police bis zu zehn Prozent der Beiträge im nächsten Jahr zurückzahlen.“

… mehr unter wiesbadener-tageblatt.de

Das Comeback der Schülerversicherung 

„Die umstrittene Schülerversicherung des Landes Baden-Württemberg steht zwar kurz vor dem Aus, könnte aber danach ein baldiges Comeback erleben. Die öffentlichen Versicherer haben den Städten und Schulen ein Angebot vorgelegt, wonach die Tarife als Gruppenversicherung fortbestehen können. Auch die Leistungen sollen verbessert werden.“

… mehr unter versicherungsbote.de

Darf die betriebliche Riester-Rente begünstigt werden?

Sparer, die seit 2018 über ihren Arbeitgeber in eine Riester-Rente sparen, müssen auf die Leistungen aus diesen Verträgen keine Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge zahlen. Betriebsrentner, die über eine Direktversicherung vorgesorgt haben, aber schon. Ist das rechtens? Damit musste sich das Bundessozialgericht nun befassen.

… mehr unter pfefferminzia.de

 

Tags:

0Kommentare
20 Bewertungen

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Bewerte ihn jetzt mit 1-5 Sternen.

Diskutiere mit!

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Ausführliche Informationen findest du im Datenschutzbereich unserer Webseite. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden.

Eine Rente für alles, was Sie sein wollen.

Die neue ERGO Rente Balance – die flexible Altersvorsorge, die sich Ihrem Leben anpasst.

Jetzt beraten lassen

Unser ERGO Blog

Wir verstehen Versicherung genauso gut wie alltägliche Themen und geben unsere Tipps und Erfahrungen auf diesem Blog gerne weiter. Mit einem Team aus Mitarbeitern und Bloggern inspirieren wir dich jede Woche aufs Neue!

unsere Autoren

© ERGO Direkt AG – 2019