Willkommen auf unserem Blog Blog

„Luft holen“: Mit Alexa rauchfrei ins neue Jahr starten

Stefanie Neumann

Rauchen war für mich nie ein großes Thema, denn ich bin seit meinem achten Lebensjahr überzeugte Nichtraucherin. Grund dafür war eine Zigarettenspitze aus Elfenbein, die meine große Schwester auf dem Flohmarkt gefunden hat. Ich wollte unbedingt feine Dame spielen, legte Perlenkette und Federboa meiner Mutter um und sog mit großer Geste an der Zigarettenspitze.

Die Luft schmeckte so widerwärtig nach altem Rauch, dass ich schillernd grün wurde im Gesicht. Danach hatte ich nie wieder das Verlangen nach einer Zigarette, auch wenn Raucher in meiner Kindheit und Jugend noch als lässig und cool galten.

Auch fand ich es als Nichtraucherin immer schlimm, wenn ich verräuchert aus Kneipen und Restaurants nach Hause kam und meine Kleidung waschen musste. Ich habe mich sehr über das Rauchverbot an öffentlichen Orten gefreut.

Wenn mit dem Rauchen Schluss sein soll

Was machen aber die Lässigen und Coolen, wenn sie mit dem Rauchen aufhören möchten? Gründe dafür gibt es viele, der Wichtigste von allen aber ist die Gesundheit.

An die Gesundheit denken

Wie sehr die Gesundheit davon profitiert, wenn man mit dem Rauchen aufhört, ist mir in den letzten drei Jahren noch einmal verdeutlicht worden. In dieser Zeit habe ich mit Professor Gerd Gigerenzer vom Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin den ERGO Risiko-Report herausgebracht und mit Professor Ingo Froböse von der Sport-Uni Köln die DKV Gesundheitsstudie. Beide sind sich in einem Punkt einig:

Mit dem Rauchen aufzuhören ist das Beste, was du für deine Gesundheit tun kannst. Das gilt auch für deine Familie und Freunde, die passiv mitrauchen.

Zahlen und Fakten zum Thema Rauchen

Du kennst mit Sicherheit die Fakten:

Zwischen 110.000 und 140.000 Menschen sterben jedes Jahr in Deutschland an den Folgen des Rauchens!

Gerd Gigerenzer, Max-Planck-Institut

Die Zigarette dauerhaft zur Seite zu legen verlängert das Leben zwischen fünf und zehn Jahren. Die ersten Effekte bemerkt man schon nach wenigen Tagen – am eigenen Körper und auch am Geldbeutel. Ich rechne immer in Literatur: anstelle von zwei Schachteln Zigaretten könnte ich ein Buch kaufen. Das ist definitiv ein Ansporn, mit dem Rauchen aufzuhören – gerne an jedem 1. Januar, immer wieder aufs Neue. Aber warum werden Menschen häufig bald wieder rückfällig? Weil der Weg zum Nichtraucher steinig und von Versuchungen gepflastert ist. Es braucht 60 bis 70 neue, positive Impulse, um eine liebgewonnene Gewohnheit zu ändern, sagt Ingo Froböse.

Mein Tipp

Hier haben sich die Kollegen von der Deutschen Krankenversicherung einige Gedanken gemacht, wie sie zukünftigen Nichtrauchern über Durststrecken hinweghelfen können – und zwar ganz digital mit dem Alexa-Skill „Luft holen“. Es juckt dir in allen Fingern zur Zigarette zu greifen? Sag das zu „Luft holen“. Postwendend erhälst du Tipps und Tricks, die dich zumindest eine Weile ablenken. Zum Beispiel, wie viel Geld du inzwischen gespart hast und du dir überlegen kannst, was du damit anstellen könntest. Oder um wie viel besser dein Blutdruck geworden ist. Oder, oder, oder. Die Liste der Vorteile ist lang.

Die beste Nachricht ist, dass „Luft holen“ nicht nur ERGO Kunden zur Verfügung steht: Es ist ein kostenloser Service und jeder kann ihn über Amazon herunterladen. Nähere Infos zum Service findest du im Amazon Store. Ich wünsche auf jeden Fall allen, die von dieser Gewohnheit los kommen möchten, VIEL ERFOLG!

 

0Kommentare

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Bewerte ihn jetzt mit 1-5 Sternen.

Diskutiere mit!

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Ausführliche Informationen findest du im Datenschutzbereich unserer Webseite. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden.

Einzigartiger Schutz mit Sofortleistung

Die Kosten für schon laufende Zahnersatzbehandlungen absichern? Mit diesem Tarif geht das

Informiere dich jetzt

Unser ERGO Blog

Wir verstehen Versicherung genauso gut wie alltägliche Themen und geben unsere Tipps und Erfahrungen auf diesem Blog gerne weiter. Mit einem Team aus Mitarbeitern und Bloggern inspirieren wir dich jede Woche aufs Neue!

unsere Autoren

© ERGO Direkt AG – 2020