Willkommen auf unserem Blog Blog

Weihnachten: so feiern wir in diesem Jahr

Carina Kockelke

Dieses Jahr wird Weihnachten anders. Aber das muss ja nicht unbedingt schlecht sein. Die aktuelle Situation zwingt uns zur Kreativität. Unser Einfallsreichtum ist dieses Jahr extrem gefragt. Meine Familie und ich haben für dieses Weihnachten etwas ganz besonderes geplant…

Dieses Jahr ist ganz klar: Heiligabend muss etwas umgeplant werden. Meine Familie und ich gehen mit der aktuellen Situation sehr vorsichtig um. Wir haben uns bereits früh darauf geeinigt, Heiligabend nur mit dem engsten Kreis der Familie zu feiern. Trotzdem ist uns nicht wohl bei dem Gedanken den ganzen Abend drinnen zu sitzen, uns zu unterhalten und gemeinsam zu essen. Darauf ganz verzichten, wollen wir aber auch nicht. Also was nun?

Die Idee

Wir dachten uns, wenn Weihnachten dieses Jahr schon anders wird, dann probieren wir eben etwas ganz Neues aus. Da Weihnachtsmärkte dieses Jahr nicht stattfinden konnten, holen wir unseren Weihnachtsmarkt in den eigenen Garten. Hier können wir Abstand halten und müssen nicht drinnen sitzen.

Gesagt, getan

Mein Papa freut sich schon, seinen heißgeliebten Grill auch im Dezember, an Weihnachten anzuwerfen. Dieses Jahr wird an Heiligabend eben gegrillt und jeder bringt noch einige selbstgemachte Snacks mit.

So macht ihr die perfekten gebrannten Mandeln:

Für eine Portion (Mengen müssen je nach Personenanzahl angepasst werden):

300 g Mandeln, geschält

180 g Zucker

40 ml Wasser

Wasser und Zucker in einem kleinen Topf vermischen und zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen, die Nüsse hineingeben und mit einem Holzlöffel solange rühren, bis der Zucker erkaltet ist und sich um jede Nuss eine Zuckerkruste gebildet hat.

Die Nüsse anschließend in einen größeren Topf oder eine Pfanne geben, damit alle Nüsse genügend Platz und „Bodenkontakt“ haben, sprich neben- und nicht übereinander liegen. Nun wieder langsam erhitzen und ständig rühren, bis der Zucker um die Nüsse karamellisiert. Wenn die gewünschte goldbraune Farbe erreicht ist, die Karamellnüsse direkt auf ein Backblech geben und gut verteilen, damit sie nicht aneinander kleben. Gut auskühlen lassen und luftdicht verpacken.

Außerdem wird es eine Glühwein- und Kakao-Ecke geben, damit wir uns warmhalten können und ein gemütliches Beisammen entsteht.

So wird der Glühwein perfekt:

Für eine Portion (Mengen müssen je nach Personenanzahl angepasst werden):

1 Liter trockenen Rotwein

50 ml Rum

2 Orangen in Scheiben geschnitten

2 Orangen gepresst

eine Hand voll Nelken

3 Stangen Zimt

1 Sternanis

50 g Kandiszucker

Den Rotwein, die Gewürze, die Orangenscheiben und den frisch ausgepressten Orangensaft in einen Topf geben und bei niedriger Stufe erhitzen, jedoch nicht kochen lassen! Dann den Rum und den Zucker hinzugeben und nochmals kurz erhitzen.

Gewürze und Orangenscheiben abseihen. Glühwein kann sofort heiß serviert werden.

Für die Deko hat meine Mama schon gesorgt. Mit Lichterketten und einem kleinen Weihnachtsbaum für draußen hat sie die perfekte Weihnachtsmarkt-Atmosphäre geschaffen.

Und wenn es kälter wird? Dafür haben wir dann entweder den Grill oder den Heizpilz, den wir in der Mitte aufstellen werden. Warm eingepackt können wir so Weihnachten zusammen verbringen, ohne das jemand Angst haben muss oder sich unwohl fühlen muss.

Ich muss ehrlich sagen, ich freue mich schon dieses Jahr mal etwas anderes auszuprobieren. Ich stelle es mir richtig gemütlich vor mit meiner Familie draußen Weihnachten zu feiern.

Wir sagen Danke und auf Wiedersehen

Wir möchten uns nun in die Weihnachtsferien verabschieden und freuen uns nächstes Jahr wieder mit neuen Themen mit euch zu starten.

Unsere Erreichbarkeit über die Feiertage:

Am 24.12. und am 31.12. sind wir telefonisch von 7-14 Uhr erreichbar.

Außerdem könnt ihr, über das ERGO Kundenportal, 24 Stunden mit uns Kontakt aufnehmen.

Ab dem 02.01. sind wir wieder wie gewohnt für euch da.

Wie verbringt ihr dieses Jahr Weihnachten? Erzählt uns gerne von euren Ideen.


0Kommentare

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Bewerte ihn jetzt mit 1-5 Sternen.

Diskutiere mit!

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Ausführliche Informationen findest du im Datenschutzbereich unserer Webseite. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Hiermit erkläre ich mich mit der Netiquette einverstanden.

ERGO Unfallversicherung

Sicherheit für ein aktives Leben

Unsere Unfallversicherung „Smart“ oder „Best“ kannst du ganz einfach durch individuelle Bausteine erweitern. Für eine Absicherung, die genau zu deinem Leben passt.

Jetzt Informieren

Unser ERGO Blog

Wir verstehen Versicherung genauso gut wie alltägliche Themen und geben unsere Tipps und Erfahrungen auf diesem Blog gerne weiter. Mit einem Team aus Mitarbeitern und Bloggern inspirieren wir dich jede Woche aufs Neue!

unsere Autoren

© ERGO Direkt AG – 2021